Warum Seematerial so wichtig ist?

Meer & Sonne

Was könnte romantischer sein als auf dem offenen Meer zu Segeln und die zeitlose Verbindung, die wir mit der Natur teilen? Mit den Wellen, dem Wind und dem Himmel eins sein. Sich auf diese unzähmbare Urkraft stürzen, magisch in das Reich der Ewigkeit eindringen, um sich von den täglichen Sorgen zu befreien, die Sinne erfüllt von der schönen Kraft jedes Augenblicks. Ihr Boot meistert die Wellen und ist perfekt auf das Wasser abgestimmt. Seine Form beugt die gewaltige Kraft von Wind und Welle und macht sie zu deinem Willen nutzbar.

Rau & Hart

Zuerst wurden Boote mit groben Äxten, einfach ausgebrannten Holzscheiten oder einfach nur Sammlungen von Dingen geschnitzt, die zusammengebunden wurden. Wenn ein Boot den Sturm dauerte, wurde es kopiert, wenn es sank, dann nicht. Ihre Form wurde über Generationen von dem großen Erbauern verbessert, da das Meer selbst unser Verlangen wurde, welches unsere Misserfolge verschluckte und imdere Erfolge hoch auf dem Wellenkamm trug. Allmählich durch unzählige Iterationen, Prüfungen und Tragödien sind die grob behauenen Brocken der Antike zu fein gearbeiteten Segelschiffen geworden, deren Schönheit und Können wir als selbstverständlich ansehen. Ihre Rechtmäßigkeit in Form und Funktion ist so natürlich und scheinbar mühelos wie die des Meereslebens, das ähnlicher Form durch die Ozeane schwimmt. Von nativen Holzstämmen über gespaltene Dielen bis hin zu edlen Holzarbeiten, Titan und Kohlefaser. Fortschritt Hand in Hand mit Funktion und Eleganz im glorreichen Tanz mit dem Meer . Wir versuchen – wir haben Erfolg oder Misserfolg – lernen immer, verbessern uns immer und werden eins mit den Eigenheiten des Wassers.

Bewahren & Schützen

Zu lernen, wie man über Wasser bleibt, ist nur die halbe Wahrheit. Wasser formt wie es fließt. Eisen, Glas, Holz am Strand nehmen die fließenden Formen des Wassers an und werden mit jeder Flut feiner und feiner und verschmelzen mit dem Sand. An dem Seestrand, die Salzschäume. Das grüne Leben blüht im Ozean. Im kleinsten Maßstab, über Monate, Äonen, ist dies die stärkste Kraft des Meeres. Im Laufe der Zeit kann nichts mehr seiner transformatorischen Kraft widerstehen. Wieder lernen wir, wie die Natur arbeitet, mit den Materialien und ihre Techniken. Fortschritt ist der natürliche Lauf, wenn wir unser Wissen weiter verfeinern und in immer kleineren Maßstäben arbeiten. Und jetzt können wir Technologie auf der molekularen Ebene nutzen, die uns die wahre Herrschaft über die Elemente verleiht.

Wasserbasierte hydrophobe Nano-Beschichtungen werden einfach auf Holz, Chrom, Glas, feine Stoffe gesprüht, schützen und dichten gegen das Eindringen von Wasser, UV-Licht, Salzflecken, anwuchsverhindernd, Algen und Schimmel. Ihr Boot so schön und sauber zu halten wie das Meer, das es umgibt, bedeutet, dieser zeitlosen Perfektion, dieser Einheit mit der Schöpfung, immer näher zu kommen. Wir opfern nicht mehr Komfort oder Qualität für Nutzbarkeit und Belastbarkeit, sondern können, angelehnt an das Naturgesetz und die Eigenschaften von Materialien auf den kleinsten Skalen, in die kleinsten Teile unser Wissen einfließen lassen.

Über und unter unseren Oberflächen, werden Salz- und Staubflecken einfach abperlen und über die abweisenden Nano-Schutzanstriche der Yacht abtropfen. Die Wahl der härtesten Fasern und Oberflächen ist nicht länger notwendig, wir sind da weiter, näher an der richtigen Essenz.. Unser tiefes Verständnis bringt uns immer näher zur Perfektion der Natur.

Wege zu einem schönen Zuhause
PREVIOUS POST
Die Mauer um jeden Preis verteidigen
NEXT POST

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Enter Captcha Here : *

Reload Image